//Fortbildung Freiburger Stimmforum

Fortbildung Freiburger Stimmforum

STIMMPHYSIOLOGIE

SICHTBAR GEMACHT – SEHEN WAS WIR HÖREN

Dies war das Motto der Fortbildung des 7. Freiburger Stimmforums.  Zwei Tage lang konnte ich mit meinen KollegInnen, ÄrztInnen, LogopädInnen, StimmtherapeutInnen und SängerInnen hochkrätigen Vorträgen lauschen und mit der Teilnahme an zwei Worshops Gehörtes in praktischer Anwendung vertiefen. Dabei interessierte mich diesmal insbesondere meine ausgetretene „Kompfortzone“ des klassischen Gesangs zu verlassen und mit meine Stimme zu experimentieren. Sich mal wieder voller Abenteuerlust ins Getümmel der  Ausdrucksmöglichkeiten unserer Stimme zu stürzen. Es hat sich wirklich gelohnt. Das Experimentieren mit Obertongesang hat mich außerordentlich bereichert und ich sehe hier für die Gesangspädagogik und auch im stimmtherapeutischen Bereich bislang ungeahnte Möglichkeiten. Abgesehen von den Ergebnissen neuester Studien und Möglichkeiten zur Sichtbarmachung stimmphysiologischer Vorgänge durch MRT und andere Methoden – wunderbar zu sehen was in uns beim Akt des Singens vorgeht – bin ich durch neue Einblicke und Experimente mit der eigenen Stimme angereichert wieder nachhause gefahren. All diese Eindrücke wirken immer noch in mir nach und sind für mich der Garant für Regenartion im Unterrichtsalltag  und Achtsamkeit im Umgang mit mir selbst und  den Stimmen und den Persönlichkeiten meiner SchülerInnen.

Diese zertifzierte Veranstaltung wurde vom Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen, der seit 2017 Berufsverband  mit 10 Fortbildungspunkten anerkannt.

2019-06-08T11:57:10+00:00 Juni 8th, 2019|Aktuelles|

Kontakt Info:

Wilhelmsaue 120, 10715 Berlin

Phone: 030 / 86 12 737

Web: gesangspaedagogik-berlin.de